Johannes Eggestein (weißes Trikot) will sich weiter bei Werder Bremen durchtanken.

Johannes Eggestein (weißes Trikot) will sich weiter bei Werder Bremen durchtanken.

Foto: Ina Fassbender/dpa

Werder Bremen

Johannes Eggestein setzt mit Vertragsverlängerung ein Zeichen

Von nord24
8. April 2019 // 11:25

Jetzt endlich hat Johannes Eggestein die in diesem Fall nicht schwarz-weiße, sondern grün-weiße Zielflagge geschwenkt. Das Rennen um seine Zukunft ist beendet, der 20-Jährige hat sich entschieden, in welchem Klub und in welcher Mannschaft er seine Entwicklung fortsetzen wird. Es ist Werder Bremen!

Vertrag für die "kommenden Jahre"

Der Klub hat seine Pole Position genutzt und den jüngeren der beiden Brüder als ersten Eggestein und für die „kommenden Jahre“ weiter an sich gebunden. Das teilte der Klub am Montagvormittag mit.

Maximilian Eggestein soll folgen

In Kürze soll auch die Vertragsverlängerung mit Bruder Maximilian (22) folgen. Über die Eckdaten des neuen Vertrages für „Jojo“ machten beide Seiten keine Angaben, über Laufzeit und eine Ausstiegsklausel im Kontrakt kann deshalb zu diesem Zeitpunkt nur spekuliert werden.

Rätselraten um Laufzeit

Überraschend wäre nur, wenn der Vertrag weniger als drei Jahre umfassen würde und keine festgeschriebene Ablösesumme enthalten würde. Deren Gestaltung soll in den Verhandlungen die letzte Hürde gewesen sein.

Seit 2013 bei Werder

Johannes Eggesteins alter Vertrag wäre am Saisonende ausgelaufen. Es bestand die akute Gefahr, dass das 2013 als 15-Jähriger vom TSV Havelse ins Bremer Nachwuchsleistungszentrum gewechselte Top-Talent ablösefrei verloren gehen würde. Werder hat aber um Eggesteins Zukunft gekämpft – und letztlich gewonnen. von Carsten Sander, deichstube.de

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1353 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger