Nabil Bentaleb hat massive Knieprobleme - der Schalker Profi fällt gegen Werder Bremen möglicherweise aus.

Nabil Bentaleb hat massive Knieprobleme - der Schalker Profi fällt gegen Werder Bremen möglicherweise aus.

Foto: Gentsch/dpa

Werder Bremen

Schalke hat Personalprobleme in der Offensive

Von nord24
5. November 2016 // 10:00

Die Personal-Probleme bei Werders nächstem Gegner Schalke 04 sind immens. Jetzt droht auch der Top-Torschütze auszufallen. Ist das Werders Chance (Sonntag, 17.30 Uhr)? Die Verletztenliste beim FC Schalke 04 scheint kein Ende zu nehmen. Besonders betroffen: Offensivkräfte. Klaas-Jan Huntelaar, Breel Embolo, Franco Di Santo, Max Meyer - alle waren zuletzt verletzt oder angeschlagen. Auch die Verteidiger Atsuto Uchida und Coke fehlen den "Königsblauen" noch lange. Seit Donnerstagabend steht noch ein Name auf der Liste: Nabil Bentaleb.

Shootingstar Nabil Bentaleb steht gegen Werder Bremen auf der Kippe

Bentaleb, der neue Shootingstar auf Schalke, musste im Europa-League-Spiel gegen Krasnodar nach knapp einer Stunde wegen Knieschmerzen ausgewechselt werden. Der 21-jährige Mittelfeldspieler ist in der laufenden Saison mit drei Toren in der Bundesliga bester Torjäger der Schalker. Er traf auch am Donnerstag zum 2:0 gegen Krasnodar und schoss sein Team damit zum Gruppensieg. Noch ist unklar, ob er am Sonntag gegen Werder spielen kann.

Di Santo soll wieder zum Kader gehören

Während die Stürmer Huntelaar (Außenbandanriss im Knie) und Embolo (Sprunggelenkbruch) sicher gegen Werder fehlen werden, ist der Ex-Bremer Di Santo wohl wieder dabei. "Die medizinische Abteilung hat den Auftrag, ihn bis zu der Begegnung hinzukriegen", so Weinzierl gegenüber der WAZ. "Er soll gegen Werder spielen und sich dann komplett auskurieren." Nach dem Spieltag geht es in die Länderspielpause. (han)

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
540 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger