Martin Harnik (links) - hier noch für den Hambuger SV - im Duell mit Sandhausens Tim Kister.

Martin Harnik (links) - hier noch für den Hambuger SV - im Duell mit Sandhausens Tim Kister.

Foto: Christian Charisius/dpa

Werder Bremen
Sport

Werder Bremen: Harnik ist zurück - Aber seine Zukunft ist offen

Von Björn Knips, deichstube.de
1. Juli 2020 // 07:57

Der Hamburger SV hat die Relegation gegen den SV Werder Bremen verpasst und damit steht auch fest: Leihspieler Martin Harnik muss an die Weser zurückkehren. Dort besitzt der 33-Jährige noch einen Vertrag bis 2021. Ob Harnik wirklich wieder für die Grün-Weißen spielen wird, ist allerdings offen.

Harnik kann in der Relegation nicht für Werder spielen

„Es gab eine Kaufverpflichtung bei einem Aufstieg des HSV“, erklärt Werder-Sportchef Frank Baumann auf Nachfrage der Deichstube: „Martin Harnik wird ab dem 1. Juli wieder Spieler des SV Werder Bremen sein, kann in der Relegation aber nicht zum Einsatz kommen.“ Darauf hatten sich die Bundesligisten für den Fall einer Saisonverlängerung über den Juni hinaus geeinigt. Zur Zukunft des Stürmers bei Werder kann Baumann noch nicht viel sagen: „Wir müssen doch erst mal schauen, in welcher Liga wir nächste Saison spielen und wie dann unser Kader aussieht.“ In 23 Partien für den HSV erzielte Harnik lediglich drei Tore, zudem bereitete er zwei Treffer vor.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1482 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger