Kommt er nach Bremen, oder kommt er nicht? Max Kruse will diese Woche verkünden, wo er in der kommenden Saison spielen wird.

Kommt er nach Bremen, oder kommt er nicht? Max Kruse will diese Woche verkünden, wo er in der kommenden Saison spielen wird.

Foto: Jaspersen/dpa

Werder Bremen

Werder: Kruse-Verpflichtung noch in dieser Woche?

Von Björn Knips, deichstube.de
3. August 2020 // 16:23

Das Thema Max Kruse und der SV Werder Bremen wird immer heißer. Nun hat Sportchef Frank Baumann bestätigt, dass es bereits Gespräche gegeben hat.

Kruse hat sehr, sehr guten Ruf

„Max hat hier in Bremen einen sehr, sehr guten Ruf. Wir haben immer betont, wie wichtig er in den drei Jahren hier war“, erinnerte Frank Baumann in einem Sky-Interview an die Zeit von Max Kruse von 2016 bis 2019 bei Werder Bremen.

Mit Transfer beschäftigt

„Dass man sich damit beschäftigt, wenn so ein Spieler auf dem Markt ist, das möchte ich gar nicht wegdiskutieren. Aber ich bitte um Verständnis, dass wir zum aktuellen Stand von Gesprächen oder von der Richtung, wohin es für Max gehen wird, nichts sagen wollen und nichts sagen können“, so Baumann.

Immer in Kontakt

Damit aber nicht genug, auf Nachfrage, ob er eine Rückkehr Kruses ausschließen könne, meinte Baumann dann noch: „Ich schließe im Fußball nie etwas aus. Max hat hier seine Spuren hinterlassen, ist ein richtig guter Fußballer. Wir waren auch immer in seiner Zeit bei Fenerbahce in Kontakt.“

Entscheidung diese Woche

Max Kruse hat derweil via Instagram angekündigt, dass er in dieser Woche eine Entscheidung über seine sportliche Zukunft treffen und definitiv in die Bundesliga zurückkehren werde.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2029 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger