Spieler von Werder Bremen spielen Fußball auf einem Trainingsplatz.

Felix Agu (r.) vom SV Werder Bremen hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Auch Tahith Chong, sein Zimmernachbar beim Auswärtsspiel in Freiburg, muss 14 Tage in häusliche Quarantäne.

Foto: picture alliance/dpa

Werder Bremen

Werder: Ganze Mannschaft nach Corona-Fall isoliert

Von Deichstube
22. Oktober 2020 // 12:43

Nun hat es auch den SV Werder Bremen erwischt! Wie der Bundesligist am Donnerstagmorgen bekanntgab, gab es bei der Testreihe am Mittwoch einen positiven Corona-Fall in der Bundesliga-Mannschaft der Grün-Weißen.

Felix Agu wohl infiziert

Nach Informationen von Deichstube handelt es sich bei dem positiv getesten Spieler des SV Werder Bremen um Felix Agu. Auch Tahith Chong, der sich beim Auswärtsspiel in Freiburg das Hotelzimmer mit Agu geteilt hatte, muss sich trotz eines negativen Covid-19-Tests für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben.

Ganze Mannschaft in Quarantäne

Darüber hinaus begibt sich ganze Mannschaft des SV Werder Bremen und der gesamte Staff samt Trainerteam bis zum nächsten Test am Freitag in eine freiwillige häusliche Quarantäne. Das geplante Regenerationstraining am Donnerstag fällt aus. Am Freitagmorgen sollen weitere Covid-19-Tests durchgeführt werden, damit die Vorbereitung auf das Bundesliga-Heimspiel am Sonntag gegen Hoffenheim nicht in Gefahr gerät.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
129 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger