Fußball: Bundesliga, Arminia Bielefeld - Werder Bremen, 20. Spieltag, Schüco Arena. Blick in das völlig verschneite Stadion.

In Bielefeld kann am Sonntag kein Fußball gespielt werden.

Foto: dpa/Arminia Bielefeld

Werder Bremen

Werder-Spiel in Bielefeld fällt aus

Von Janosch Lenhart und Daniel Cottäus, deichstube.de
7. Februar 2021 // 13:01

Die Partie des SV Werder Bremen am Sonntagabend (18 Uhr) bei Arminia Bielefeld findet nicht statt.

DFL begründet Spielabsage

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) teilte dazu nach einer Platzbegehung am Mittag mit: „Aufgrund der starken und anhaltenden Schneefälle in Verbindung mit Frost ist die ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet. Die DFL Deutsche Fußball Liga hat aus diesem Grund im Einvernehmen mit dem Schiedsrichter entschieden, das Spiel zu verlegen. Ein neuer Spiel-Termin wird zeitnah bekanntgeben.“

Werder Bremen wartete im Hotel

Werder Bremen war bereits am Samstag nach Bielefeld gereist. Dort wartete die Mannschaft im Hotel auf eine Entscheidung. Die Bielefelder Polizei warnt davor, sich draußen aufzuhalten und rät den Menschen, in ihren Häusern zu bleiben.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1051 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger