Die Spieler von Werder Bremen jubeln über den Treffer zum 2:0.

Die Spieler von Werder Bremen jubeln über den Treffer zum 2:0.

Foto: Gambarini/dpa

Werder Bremen

Werder gewinnt Auswärtsspiel in Leverkusen

Von nord24
17. März 2019 // 15:30

Werder Bremen hat den Aufwärtstrend von Bayer Leverkusen in der Fußball-Bundesliga gestoppt und schnuppert nun wieder an den internationalen Plätzen. In der BayArena gewannen die Grün-Weißen mit 3:1.

Doppelpack Kruse

Kapitän Max Kruse (13./90.+5) mit einem Doppelpack und Milot Rashica (37.) erzielten die Tore für die Gäste. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer von Leon Bailey (75.) hatte keine Bedeutung. Die Bremer haben in diesem Jahr noch nicht verloren und sind Achter mit einem Rückstand von drei Punkten auf die Werkself.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8798 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram