Die Zukunft von Claudio Pizarro ist noch ungeklärt.

Die Zukunft von Claudio Pizarro ist noch ungeklärt.

Foto: NZ-Archiv

Werder Bremen

Werders Ex-Torjäger fordern: Pizarro soll bleiben

Von nord24
5. Juni 2017 // 16:30

von Carsten Sander Soll Claudio Pizarro Werder Bremen verlassen oder noch ein Jahr bleiben? Für die Werder-Sturm-Legenden Ailton und Ivan Klasnic ist die Antwort klar: Ja!

Ex-Torjäger haben klare Ansichten

Claudio Pizarro, Ailton, Ivan Klasnic – würde man nun noch Miroslav Klose dazunehmen, wären die letzten 18 Jahre Werder-Torjäger komplett. Klose ist allerdings längst aus dem grün-weißen Orbit verschwunden, Klasnic und Ailton kreisen dagegen immer noch in der Umlaufbahn des Clubs. Und sie haben hinsichtlich der noch offenen Frage, ob und wie es mit dem zuletzt häufig verletzten Pizarro (38) in Bremen weitergehen wird, durchaus klare Ansichten. Beide sagen: Eine Saison geht noch!

Mehr Nachrichten aus Bremerhaven und umzu gibt es hier: bitte klicken

Klasnic: Pizarro ist immer noch für ein paar Tore gut

„Claudio hat eine schöne Karriere gehabt. Sicherlich ist er immer noch für ein paar Tore gut, aber Claudio muss halt gesund bleiben. Und das ist mit 38 Jahren schwierig“, sagt Klasnic am Rande des Benefizspiels von Per Mertesacker und Clemens Fritz in Hannover. Der 37-Jährige ist voller Hochachtung für das, „was Claudio in seiner Karriere geleistet hat. Chapeau sage ich da. Ich würde ihm jetzt einen schönen Abschluss seiner Karriere wünschen.“

Blaulichtmeldungen gibt es hier: bitte klicken

Ailton: Pizarro ist ein Phänomen

Dass es den für Pizarro nur bei Werder Bremen geben kann, ist für Ailton völlig klar. „Für mich ist Claudio ein Phänomen. Wenn es meine Entscheidung wäre, würde ich sagen: Claudio bleibt noch ein Jahr. Das wäre richtig für Bremen und für die Mannschaft“, meint der Brasilianer, der 1998 und damit ein Jahr vor Pizarro zu Werder Bremen kam.

„Er kann es noch, da bin ich sicher"

Zwei Spielzeiten stürmten sie gemeinsam. Obwohl seitdem 16 Jahre vergangen sind, ist Pizarro für Ailton immer noch der Größte: „Er kann es noch, da bin ich sicher. Die Leute denken: Claudio ist bald 39 Jahre alt und immer verletzt – aber wenn er fit ist, ist er eine Tor-Garantie.“

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

951 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger