Dikeni Salifou - hier 2019 in der U17 des FCA - wird im Sommer aus der U19-Mannschaft des FC Augsburg nach Bremen wechseln.

Dikeni Salifou - hier 2019 in der U17 des FCA - wird im Sommer aus der U19-Mannschaft des FC Augsburg nach Bremen wechseln.

Foto: imago images / Sportfoto Rudel

Werder Bremen

Werder Bremen holt 18-jährigen Salifou vom FC Augsburg

14. April 2022 // 15:07

Werder Bremen hat mitten im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga den ersten Neuzugang für die nächste Saison verpflichtet.

Salifou kommt aus der U19

Der 18 Jahre alte Defensivspieler Dikeni Salifou wird im Sommer aus der U19-Mannschaft des FC Augsburg nach Bremen wechseln, wo er für den Profikader vorgesehen ist.

Flexibel einsetzbar

„Dikeni war bereits in Augsburg im Training der Profis dabei und stand auch das eine oder andere Mal im Kader am Spieltag. Auch bei uns wird er von Anfang an dabei sein und um einen Platz im Kader kämpfen“, sagte Werder-Trainer Ole Werner. Salifou ist 1,91 Meter groß und kann nach Angaben der Bremer sowohl im defensiven Mittelfeld als auch im Abwehrzentrum eingesetzt werden. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1810 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger