Robert Bauer, hier noch im Olympia-Einsatz, schließt sich Werder Bremen an.

Robert Bauer, hier noch im Olympia-Einsatz, schließt sich Werder Bremen an.

Foto: Kahnert/dpa

Werder Bremen

Werder Bremen holt Robert Bauer aus Ingolstadt

Von nord24
23. August 2016 // 18:12

Der SV Werder hat sich die Dienste von Abwehrspieler Robert Bauer (21) gesichert. Der Wechsel, der sich schon in den vergangenen Wochen angedeutet hatte, ist nun perfekt. Das bestätigte Werders Sportchef Frank Baumann. „Er war heute da und hat den Medizincheck absolviert“, so Baumann. Zu den Vertragsmodalitäten wollte sich Werders Sportchef nicht äußern. Bauer hat aber wohl einen Kontrakt bis 2020 unterzeichnet, die Ablösesumme soll bei 3,5 Millionen Euro plus möglicher Bonuszahlungen liegen.

Robert Bauer kann zum Saisonstart am Freitag in München eine Option für Werder Bremen sein

„Er hat in der letzten Saison gezeigt, dass er seine Leistung in der Bundesliga bringen kann“, sagte Baumann, um anzufügen: „In erster Linie sehen wir ihn als rechten Verteidiger, er kann aber auch links spielen oder im defensiven Mittelfeld.“ Bauer sei aktuell noch ein bisschen müde, da er nach dem Gewinn der Silbermedaille mit der deutschen Olympia-Auswahl in Rio erst seit Montag zurück in Deutschland ist - „aber sein Fitnesszustand ist sehr gut, es kann sein, dass er schon für Freitag eine Option ist“, so Baumann. Mehr zu Werder Bremen:

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger