Werder Trainer Marcus Anfang reist mit 28 Spielern nach Österreich.

Werder Trainer Marcus Anfang reist mit 28 Spielern nach Österreich.

Foto: dpa

Werder Bremen

Werder Bremen reist mit 28 Spielern ins Trainingslager

Autor
Von nord24
29. Juni 2021 // 16:07

Werder Bremen will mit 24 Feldspielern und vier Torhütern in das Trainingslager vom 1. bis 8. Juli ins österreichische Zillertal reisen.

Testspiel abwarten

Die genaue Zusammensetzung des Kaders soll nach dem Test am Mittwoch gegen den Regionalligisten VfB Oldenburg erfolgen. Das kündigte Werders Sportlicher Leiter Clemens Fritz bei einer Medienrunde am Dienstag in Bremen an.

Spieler weiterentwickeln

Im Trainingslager soll nach Möglichkeit auch Kyu Hyun Park dabei sein. Der 20 Jahre alte Südkoreaner war bis zum Ende der vergangenen Saison von Ulsan Hyundai ausgeliehen und hatte für die zweite Mannschaft in der Regionalliga gespielt. Laut Clemens Fritz soll der linke Verteidiger fest verpflichtet werden und zum Zweitliga-Stamm gehören. Gleiches gilt für die jeweils 19 Jahre alten Nachwuchsstürmer Nick Woltemade und Eren Dinkci. „Sie haben sich sehr gut präsentiert“, sagte Fritz. „Wir wollen sie weiterentwickeln.“ (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
1941 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger