Bremens Niclas Füllkrug (links) und St. Paulis Philipp Ziereis kämpfen um den Ball.Füllkrug gelang das Ausgleichstor zum 1:1.

Bremens Niclas Füllkrug (links) und St. Paulis Philipp Ziereis kämpfen um den Ball. Füllkrug gelang das Ausgleichstor zum 1:1.

Foto: Brandt/dpa

Werder Bremen

Werder Bremen und der FC St. Pauli trennen sich unentschieden

Autor
Von nord24
9. April 2022 // 15:46

Der FC St. Pauli und Werder Bremen haben sich im Top-Spiel der 2. Fußball-Bundesliga mit einem 1:1 (1:0) getrennt. Beide verloren Punkte im Aufstiegskampf.

Intensives Duell

Der FC St. Pauli und Werder Bremen haben sich im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga die Punkte geteilt, aber ihre Aufstiegschancen intakt gehalten. In dem intensiv geführten Top-Duell trennten sich beide Nordclubs am Samstag leistungsgerecht 1:1 (1:0).

Tabellenplätze zwei und drei

Vor 29 546 Fans im ausverkauften Millerntorstadion schoss Daniel-Kofi Kyereh (43. Minute) die Kiezkicker in Führung, die Niclas Füllkrug (58.) nach der Pause egalisierte. Vor dem Abendspiel belegen Werder (53 Punkte) und St. Pauli (52) zunächst die Tabellenplätze zwei und drei hinter Schalke 04 (53), das die Spitze übernahm.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1810 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger