Werders Marvin Ducksch

Nach seiner Krankheit steht Marvin Duksch bei Werder Bremen wieder beim Training auf dem Platz.

Foto: picture alliance/dpa

Werder Bremen
Sport

Werder: Ducksch nach Krankheit zurück im Training

Autor
Von nord24
20. Dezember 2022 // 10:10

Marvin Ducksch ist bei Werder Bremen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Er stand am Montag bei der ersten Einheit der Woche wieder auf dem Platz.

Einheiten verpasst

Zuvor hatte er einige Einheiten wegen Krankheit verpasst. Dafür musste Trainer Ole Werner auf Leonardo Bittencourt, Oliver Burke, Nicolai Rapp (alle krank), Jiri Pavlenka (Rücken) und Felix Agu (Aufbautraining) verzichten.

Am 2. Januar nach Spanien

Insgesamt steht für die Grün-Weißen in dieser Woche sechsmal Training auf dem Programm. "Wir wollen bis Weihnachten voll durchziehen, mit sechs Einheiten geht es nochmal ordentlich zur Sache", sagte Werner. Danach genießen die Werder-Profis ein paar freie Tage daheim, an denen individuell trainiert werden soll, ehe die Bremer am 2. Januar 2023 ins Trainingslager nach Murcia in Spanien reisen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
578 abgegebene Stimmen