Werders Trainer Ole Werner ist eher schlecht gelaub

Werders Trainer Ole Werner setzte gegen Zwolle auf eine B-Elf.

Foto: Carmen Jaspersen/dpa (Archivfoto)

Werder Bremen
Sport

Werder glanzlos gegen Zwolle - 0:1

Autor
Von nord24
27. Januar 2022 // 18:07

Fußball-Zweitligist Werder Bremen hat das Testspiel gegen den niederländischen Klub PEC Zwolle mit einer B-Elf verloren.

Ein glanzloser Test mit Werder Bremen und Zwolle

Am Donnerstag unterlagen die Hanseaten dem Erstligisten mit 0:1 (0:1). Der Tabellenletzte der niederländischen Eredivisie ging in der 23. Minute durch einen Kopfballtreffer von Thomas van den Belt in Führung. Insgesamt war es ein glanzloser und ereignisarmer Test. Offensive Ansätze der Bremer Reserve-Elf waren sichtbar, aber man merkte einigen Jungprofis die fehlende Spielpraxis an.

Ole Werner setzt auf ein komplett neue Elf

Im Vergleich zum spektakulären 4:3-Erfolg beim SC Paderborn startete Trainer Ole Werner mit einer komplett neuen Elf. Unter anderem liefen Eren Dinkci, Ilia Gruev, der erst 16-Jährige Fabio Chiarodia und Lars Lukas Mai in der Startelf auf. Auch Leverkusens Leihgabe Mitchell Weiser, der nach seiner wiederholten Corona-Infektion zurückgekehrt war, stand wieder auf dem Platz. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
395 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger