Marvin Ducksch hat das Interesse von Werder Bremen auf sich gezogen.

Marvin Ducksch hat das Interesse von Werder Bremen auf sich gezogen.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Werder Bremen
Sport

Werder ist an 96-Stürmer dran

Von deichstube.de
2. Juni 2021 // 10:40

Lotst der neue Werder Trainer Markus Anfang einen seiner alten Bekannten an die Weser?

Anfang und Ducksch schon bei Holstein Kiel erfolgreich

Stürmer Marvin Ducksch von Hannover 96 soll bei Werder Bremen auf der Liste stehen. Das berichtet „Sky“. Anfang und Ducksch, das war schon einmal eine erfolgreiche Zusammenarbeit. In der Zweitliga-Saison 2017/18 verpassten die beiden mit Holstein Kiel nur knapp den Bundesliga-Aufstieg, Ducksch wurde mit 18 Treffern Torschützenkönig.

Interessenten für Ducksch auch aus der Bundesliga

Vergangene Saison schoss Ducksch 16 Tore für Hannover 96. Das Problem: Der 27-Jährige hat bei den Niedersachsen noch einen Vertrag bis 2022 – es wäre also eine Ablöse fällig. Laut Schätzungen von „transfermarkt.de“ liegt der Marktwert des Angreifers bei zwei Millionen Euro. Zu viel für Werder? Zuletzt wurde Marvin Ducksch auch mit Union Berlin, dem HSV und Schalke 04 in Verbindung gebracht.

Timo Hübers kommt wohl nicht

Von der Liste streichen kann Werder Bremen derweil wohl einen anderen Spieler von Hannover 96: Timo Hübers. Der 24-jährige Innenverteidiger hat sich dem „Sportbuzzer“ zufolge für einen ablösefreien Wechsel zum 1. FC Köln entschieden. Offiziell ist der Transfer aber noch nicht. (mb)

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1676 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger