Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Wesermarsch ist über das Wochenende gesunken.

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Wesermarsch ist über das Wochenende gesunken.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

101 Neuinfektionen im Landkreis Wesermarsch

9. Mai 2022 // 12:49

31 Neuinfektionen gab es in Nordenham.

7-Tage-Inzidenz ist gesunken

Am vergangenen Wochenende haben sich 101 Personen im Landkreis Wesermarsch neu mit dem Coronavirus infiziert. 31 Neuinfektionen entfallen auf die Stadt Nordenham. In Butjadingen haben sich 16 Personen infiziert, in Ovelgönne 14 und in Berne 12. Die Gesamtzahl der Infizierten steigt mit den Neuinfektionen auf 22.926. Derzeit sind 994 Personen in der Wesermarsch infiziert. Gesunken ist die 7-Tage-Inzidenz. Am Freitag lag sie noch bei 933,1, am Montag liegt sie bei 724,1. Der Leitindikator „Landes-Hospitalisierung“ bleibt unverändert mit 8,4. Der Indikator „Landesbelegung Intensivbetten“ ist von 3,6 Prozent (Freitag) auf 3,8 Prozent gestiegen.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger