Auch in der Wesermarsch sind bislang vor allem ältere und alte Menschen an oder mit dem Corona-Virus gestorben.

Auch in der Wesermarsch sind bislang vor allem ältere und alte Menschen an oder mit dem Corona-Virus gestorben.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

13. Corona-Opfer im Landkreis Wesermarsch

22. Dezember 2020 // 16:11

Im Landkreis Wesermarsch ist das 13. Corona-Todesopfer zu beklagen, ein 69-jähriger Mann aus Brake.

7-Tage-Inzidenzwert sinkt auf 57,6

Gleichzeitig ist die Zahl der Neuinfektionen weiterhin auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist auf 57,6 gesunken.

Die Gesamt-Zahl der Corona-Infektionen in der Wesermarsch ist im Vergleich zum Vortag um 5 auf 852 gestiegen. Seit vergangenen Freitag meldet das Gesundheitsamt des Landkreises insgesamt 19 Neuinfektionen. Das ist weniger als an manchem einzelnen Tag in der ersten Dezember-Hälfte.

Die fünf neuen labordiagnostisch bestätigten Covid-19-Fälle verteilen sich auf Nordenham (+3), Stadland (+1) und Ovelgönne (+1).

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
536 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger