14 neue Infektionen in der Wesermarsch

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

14 neue Infektionen in der Wesermarsch

16. November 2021 // 12:51

Die Inzidenz ist fast unverändert, die Zahl der Infizierten ist aber erneut gestiegen: So sieht die Corona-Lage in der Wesermarsch aus.

235 Menschen in Quarantäne

Gegenüber Montag hat die Kreisverwaltung am Dienstag 14 Corona-Neuinfektionen vermeldet. Lediglich in Ovelgönne gab es keine neue Infektion. In Nordenham und Stadland wurden jeweils drei gezählt, in Brake und Elsfleth jeweils zwei und in den restlichen Kommunen je eine. Gegenwärtig befinden sich 235 Personen in Quarantäne. Der Indikator Neuinfizierte liegt nun bei 109,6 und sank damit leicht gegenüber Montag (110,7).

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2053 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger