Der Verein Lebenswunsch ermöglichte unter anderem die Gestaltung eines 20. Hochzeitstages im Laurentius-Hospiz in Falkenburg, bei dem eine weiße Kutsche mit weißen Pferden zum Einsatz kam.

Der Verein Lebenswunsch ermöglichte unter anderem die Gestaltung eines 20. Hochzeitstages im Laurentius-Hospiz in Falkenburg, bei dem eine weiße Kutsche mit weißen Pferden zum Einsatz kam.

Foto: Verein Lebenswunsch

Wesermarsch

26 letzte Wünsche erfüllt

8. Dezember 2020 // 19:13

Sterbenden einen letzten Wunsch zu erfüllen – das tut der Verein Lebenswunsch mit Sitz in Ovelgönne.

Hochzeitskutsche im Hospiz

Bis Oktober dieses Jahres hat der Verein aus der Wesermarsch 26 Wünsche realisieren können und damit die Vorjahreszahl erreicht – trotz Corona.

Nach der Corona-Pause im Frühjahr hat der Verein viel getan. Für die Gäste des Ammerland-Hospizes in Westerstede beispielsweise konnte ein fünfköpfiges Team vom Starlight-Express-Musical organisiert werden, um eine Vorführung des Musicals auf dem dortigen Parkplatz stattfinden lassen zu können.

Der Verein Lebenswunsch half auch bei der Gestaltung eines 20. Hochzeitstages im Laurentius-Hospiz in Falkenburg, bei dem eine weiße Kutsche mit weißen Pferden, ein Prinzessinkleid und ein Saxofonist zum Einsatz kamen.

Mehr lest Ihr demnächst unter www-norderlesen.de
und am Mittwoch in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
226 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger