Dem verunglückten Motorradfahrer konnte nicht mehr geholfen werden.

Dem verunglückten Motorradfahrer konnte nicht mehr geholfen werden.

Foto: picture alliance / Patrick Pleul

Wesermarsch

33-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

26. Mai 2020 // 18:31

Ein 33-Jähriger Motorradfahrer aus Hude ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Ocholter Straße tödlich verletzt worden.

Noch am Unfallort gestorben

Er befuhr die Ochholter Straße in Richtung Hude und kam aus ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild.

Ersthelfer reanimierten den 33-Jährigen zunächst, bis eine Rettungswagenbesatzung aus Hude eintraf. Ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber waren ebenfalls im Einsatz. Der Mann erlag jedoch noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Mallorca hat die Feier-Meile am Ballermann für zwei Monate dicht gemacht. Richtige Entscheidung?

139 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger