Jean-Baptiste Bertin von der Zinkhütte brachte am Montag die Fleece-Decken ins Gymnasium. Vera Eckermann von der Schulleitung nahm die Spende dankend entgegen.

Jean-Baptiste Bertin von der Zinkhütte brachte am Montag die Fleece-Decken ins Gymnasium. Vera Eckermann von der Schulleitung nahm die Spende dankend entgegen.

Foto: Reim

Wesermarsch

3500 Decken für Schulkinder

30. November 2020 // 14:43

Die Zinkhütte will nicht, dass die Schülerinnen und Schüler in Nordenham und Butjadingen in Coronazeiten frieren müssen. Sie hat 3500 Decken beschafft.

Verteilung in dieser Woche

Die Decken, die pro Stück etwa 5 Euro gekostet haben, werden seit Montag verteilt. Sie sollen dazu beitragen, dass trotz der Verpflichtung zum häufigen Lüften die Kinder warm sitzen.

Wie die Decken verteilt werden, steht am Dienstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
742 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger