Traurige Nachrichten: Eine Nordenhamerin ist infolge einer Corona-Infektion verstorben.

Traurige Nachrichten: Eine Nordenhamerin ist infolge einer Corona-Infektion verstorben.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

49-jährige Nordenhamerin infolge einer Coronainfektion verstorben

12. Juni 2020 // 15:11

Der Landkreis Wesermarsch hat eine traurige Nachricht zu vermelden: In der Wesermarsch ist soeben der zweite Todesfall im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion eingetreten. Eine 49-jährige Frau aus Nordenham mit schweren Vorerkrankungen verstarb am heutigen Freitag.

Die Frau war dem Gesundheitsamt als positiv auf das Coronavirus getestet bekannt und wurde stationär in einem Krankenhaus der Region behandelt. „Unsere Gedanken sind bei der Familie der Verstorbenen. Ihr gilt unser aufrichtiges Mitgefühl“, brachte Landrat Thomas Brückmann seine Anteilnahme zum Ausdruck.

Aufteilung labordiagnostisch bestätigte Corona-Fälle nach Kommunen:

Brake 12 Fälle

Elsfleth 8

Nordenham 10

Berne 18

Butjadingen 3

Jade 5

Lemwerder 8

Ovelgönne 3

Stadland 4

Erkrankungsfälle gesamt: 71 (keine Veränderung)

Aufteilung Genesene nach Kommunen:

Brake 11

Elsfleth 8

Nordenham 5

Berne 18

Butjadingen 3

Jade 5

Lemwerder 6

Ovelgönne 3

Stadland 4

Genesen: 63 (keine Veränderung)

Derzeit erkrankt: 6 (-1)

Todesfälle: 2 (+1)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

447 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger