96-Jährige in Lemwerder von zwei vermeintlichen Wasserwerkern ausgeraubt

Foto: Archivfoto: Hartmann

Wesermarsch

96-Jährige in Lemwerder von zwei vermeintlichen Wasserwerkern ausgeraubt

Von Christoph Reiprich
19. September 2019 // 10:54

Eine 96-Jährige aus Lemwerder wurde Opfer einer ganz miesen Masche. Zwei vermeintliche Wasserwerker haben am Mittwochnachmittag zwischen 13.45 und 14 Uhr an der Tür der Frau geklingelt und sich als Wasserwerker ausgegeben. So gelangten sie in die Wohnung der Frau und zwangen sie, in der Küche Platz zu nehmen. Gegen ihren Willen wurde die 96-Jährige festgehalten. Die Männer fanden Bargeld, nahmen das Telefon der Frau mit und verließen danach das Haus in der Deichstraße. 

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Ortsteil Ritzenbüttel gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden: 04401/935-0.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1683 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger