Es ist kein Wasser mehr zu sehen: Der Graben entlang der Straße in Seefelder Außendeich hat sich in Schlammfeld verwandelt.

Es ist kein Wasser mehr zu sehen: Der Graben entlang der Straße in Seefelder Außendeich hat sich in Schlammfeld verwandelt.

Foto: Christoph Heilscher

Wesermarsch

Ab Montag wird zugewässert

22. April 2020 // 16:30

Nässe im Februar, Trockenheit im April: Es sind Extreme, die auch der Stadlander Sielacht zu schaffen machen.

Gräben sind trocken gefallen. Ab kommenden Montag, 27. April, soll nun zugewässert werden, sagt Verbandsvorsteher Dirk Decker. „Einen Monat früher als sonst.“

Warum die Zuwässerung nötig wird, lest Ihr am Donnerstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8524 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram