Mit Eike Reesing (rechts) sorgte der TSV Abbehausen für die Überraschung in der Fußball-Bezirksliga. Die Abbehauser stürzten den VfL Wildeshausen von der Tabellenspitze und sorgten für dessen erste Niederlage.

Mit Eike Reesing (rechts) sorgte der TSV Abbehausen für die Überraschung in der Fußball-Bezirksliga. Die Abbehauser stürzten den VfL Wildeshausen von der Tabellenspitze und sorgten für dessen erste Niederlage.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Abbehauser Fußballer feiern Sieg gegen Tabellenführer

Von Nikola Mihajlov
30. September 2018 // 20:30

Sensation: Der TSV Abbehausen besiegte Tabellenführer VfL Wildeshausen am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga mit 2:0 und brachte ihm die erste Niederlage bei. Sebastian Rabe in der 19. Minute und Maik Müller per Elfmeter in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit erzielten die Tore.

Foulelfmeter ist fragwürdig

Die Abbehauser waren in der ersten Halbzeit aggressiver und führten verdient. Der Foulelfmeter war jedoch fragwürdig. Nach der Pause verteidigte die Mannschaft von Trainer Frank Meyer das 2:0, obwohl die Gäste viele Chancen hatten.

Sieben-Punkte-Abstand zum Abstiegsplatz

Durch diesen Erfolg kletterte der TSV auf den zehnten Platz. Mit elf Punkten aus neun Partien weist er sieben Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auf.  

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
248 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger