Die 8b des Nordenhamer Gymnasiums war die beste der vier achten Klassen beim Basketballturnier in der Sporthalle Mitte.

Die 8b des Nordenhamer Gymnasiums war die beste der vier achten Klassen beim Basketballturnier in der Sporthalle Mitte.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Adrian Breitlauch schaut beim Basketballturnier des Nordenhamer Gymnasiums vorbei

Von Nikola Mihajlov
17. Dezember 2019 // 19:00

Basketball-Profi Adrian Breitlauch vom Zweitligisten Eisbären Bremerhaven war der Stargast beim Turnier der Achtklässler des Nordenhamer Gymnasiums. Er zeigte den einen oder anderen erfolgreichen Wurf und nahm die Siegerehrung vor.

U16-Trainer der Bremerhavener leitet Spiel an

Der Trainer des Bremerhavener Jugend-Bundesligateams (U16), Tomasz Kumaszynski, machte mit den Kindern ein Übungsspiel. Die Schüler hatten daran ebenso ihre Freude wie bei den Basketballpartien sowie dem Basketballbrennball.

Drei Mannschaften pro Klasse

Pro Klasse wurden drei Mannschaften gebildet. Sie sollten in etwa gleichstark sein. Es ging nicht darum, wer das beste Team ist, sondern die erfolgreichste Klasse. Die Sportlehrer Philipp Hetzel und Martina Damberg hatten das Turnier organisiert.
Wie der Vormittag verlief lest ihr am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

484 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger