Die Agentur für Arbeit hat die Zahlen für die Wesermarsch im Juni vorgelegt.

Die Agentur für Arbeit hat die Zahlen für die Wesermarsch im Juni vorgelegt.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Am Arbeitsmarkt tut sich nicht viel

1. Juli 2020 // 15:25

Mehr Arbeitslose als im Mai und weniger Neueinstellungen als ein Jahr zuvor: So präsentiert sich der Arbeitsmarkt in der Wesermarsch im Juni.

Viel schlechter als 2019

Im Juni waren 3379 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, das sind 8 Personen oder 0,2 Prozent mehr als im Vormonat. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Anstieg um 701 Personen oder 26,2 Prozent. Die Arbeitslosenquote für Juni beträgt nach Auskunft der Agentur für Arbeit 7,0 Prozent. Im Mai lag sie bei ebenfalls bei 7,0 Prozent. Im Juni 2019 lag der Wert bei 5,6 Prozent.

Wie es um Arbeit und Kurzarbeit bestellt ist, steht am Donnerstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1893 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger