Ganz so schlimm wie auf diesem Symbolfoto ist es zwar nicht, aber am Blexer Ufer soll nun der Müll weggeräumt werden.

Ganz so schlimm wie auf diesem Symbolfoto ist es zwar nicht, aber am Blexer Ufer soll nun der Müll weggeräumt werden.

Foto: Symbolfoto: thm

Wesermarsch

Am Blexer Ufer wird der Müll weggeräumt

Von nord24
24. Februar 2019 // 15:39

Sie nennen sich die Vier vom Deich. Vier ältere Blexer Männer, denen es ein Anliegen ist, dass es nicht nur im Ort, sondern auch vorm Deich sauber ist. Die Vier rufen deshalb für kommenden Samstag, 2. März, zu einer Aufräumaktion entlang des Blexer Deichabschnitts auf.

Müllsäcke werden gestellt

Treffpunkt ist um 9 Uhr das Hecktor am Deichsicherungsweg, und zwar am Ende des Steelwind-Geländes. Von dort will der Aufräumtrupp Richtung Aussichtsplattform beim Weser-Luftsportverein laufen. Müllsäcke werden gestellt.

Festes Schuhwerk und Handschuhe

Die Organisatoren bitten die Helfer, dass sie festes Schuhwerk tragen und Handschuhe überziehen. Von Steelwind aus Richtung Norden will der Umwelttrupp dann den Plastikmüll aufsammeln, den die winterlichen Sturmfluten an den Deich und ins Vordeichgelände getragen haben.

Weitere Aufräumaktion

Zu einer weiteren Aufräumaktion lädt die Naturschutzorganisation Nabu für Samstag, 16. März, an den Deich bei Eckwarderhörne ein. Treffpunkt ist dort um 10 Uhr die Strandhalle. (hei)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8185 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram