Am Donnerstag heulen die Sirenen in der Wesermarsch. Um 12 Uhr geht es los.

Am Donnerstag heulen die Sirenen in der Wesermarsch. Um 12 Uhr geht es los.

Foto: kzw

Wesermarsch

Am Donnerstag heulen in der Wesermarsch die Sirenen

Von Christoph Heilscher
27. November 2019 // 09:30

Jeden vierten Donnerstag im April und im November werden die bereits umgerüsteten Sirenen in der Wesermarsch heulen. Am Donnerstag ist es wieder soweit.

Sirenen werden getestet

Dabei sollen die durch die Städte und Gemeinden aufgerüsteten Sirenen und die neu angeschafften Hochleistungssirenen getestet und die Bevölkerung auf den Sinn und Zweck des Alarms zur Bevölkerungsalarmierung hingewiesen werden.

Katwarn wird aktiviert

Dann werden der Alarm zur Alarmierung der Bevölkerung ebenso wie die Entwarnung um 12 Uhr ausgelöst. „Bereits um 8 Uhr werde ich zusätzlich Katwarn auslösen“, berichtet Rainer Zon, Mitarbeiter für Katastrophenschutz beim Landkreis Wesermarsch. Katwarn ist eine App, die vor regionalen Problemlagen wie Unwetter, Sturmfluten oder auch großen Unfällen warnt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

366 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger