Die einzige Straße, die in Brake den Namen einer Frau hat, ist die Alma-Rogge-Straße im Ortsteil Boitwarden.

Die einzige Straße, die in Brake den Namen einer Frau hat, ist die Alma-Rogge-Straße im Ortsteil Boitwarden.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Antrag: Straßen in Brake nach Frauen benennen

3. November 2020 // 11:30

In der Kreisstadt gibt es gut 265 Straßen. Rund 70 davon sind nach Männern benannt. Aber nur eine Straße trägt den Namen einer Frau.

Die Braker SPD-Stadtratsfraktion will das mit Blick auf eine paritätische Verteilung ändern. Sie hat bereits im Juli den Antrag gestellt, dass bei der Neubenennung Braker Straßen „grundsätzlich Frauennamen und zukunftsorientiert Personen des dritten Geschlechts gewählt werden“. Mit diesem Antrag befasst sich nun der städtische Ausschuss für Sicherheit und Ordnung. Er tagt am morgigen Donnerstag, 5. November. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses am Schrabberdeich.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger