Während der Coronakrise verkehrt von den beiden Fähren nur noch die „Bremerhaven“. Das Schiff „Nordenham“ legt nicht mehr an.

Während der Coronakrise verkehrt von den beiden Fähren nur noch die „Bremerhaven“. Das Schiff „Nordenham“ legt nicht mehr an.

Foto: Nikola Mihajlov

Wesermarsch

Auf dem Schiff wird es leerer

31. März 2020 // 17:00

Auf den ersten Blick wirkt alles normal vor der 9.30-Uhr-Fahrt mit der Weserfähre von Bremerhaven nach Nordenham-Blexen. Die Autos fahren auf und die Fußgänger benutzen ihren eigenen Eingang.

Der Matrose knipst die Fahrkarten ab – und los geht die Reise. Vieles ist aber doch anders als sonst.

Was zurzeit bei der Weserfähre anders ist und wie sich ein Matrose sowie der Prokurist äußern, lest ihr auf www.norderlesen.de und in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1184 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger