Eine 69-jährige Nordenhamerin lag hilflos in ihrer Wohnung. Sie hatte Glück, dass eine aufmerksame Nachbarin den überfüllten Briefkasten bemerkte.

Eine 69-jährige Nordenhamerin lag hilflos in ihrer Wohnung. Sie hatte Glück, dass eine aufmerksame Nachbarin den überfüllten Briefkasten bemerkte.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Aufmerksame Nachbarin rettet Nordenhamerin das Leben

Autor
Von nord24
2. Dezember 2020 // 13:34

Glück im Unglück hatte eine 69-jährige Nordenhamerin im Stadtsüden. Sie befand sich seit einigen Tagen in einer hilflosen Lage in ihrer Wohnung, ohne dass sie auf sich aufmerksam machen konnte.

Nachbarin bemerkt vollen Briefkasten

Einer aufmerksamen Nachbarin war am Dienstag aufgefallen, dass sie die 69-Jährige seit einigen Tagen nicht gesehen hatte und ihr Briefkasten nicht geleert wurde. Auf Klingeln und Klopfen erfolgte keine Reaktionen.

Feuerwehr öffnet Türen

Weitere Überprüfungen durch die Polizei ergab keine Hinweise auf ihren Aufenthalt, so dass durch die Freiwillige Feuerwehr Nordenham eine Nottüröffnung erfolgte. Die 69-jährige wurde ansprechbar in ihrer Wohnung angetroffen, musste aber für eine weitere ärztliche Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
617 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger