Am 7. März 2020 sind alle Menschen in der nördlichen Wesermarsch aufgerufen, an der Aktion "Sauberhafte Küste" teilzunehmen.

Am 7. März 2020 sind alle Menschen in der nördlichen Wesermarsch aufgerufen, an der Aktion "Sauberhafte Küste" teilzunehmen.

Foto: Symbolfoto: Sauer/dpa

Wesermarsch

Aufräumaktion an der Butjadinger Küste wird noch größer

Von Frank Lorenz
18. Dezember 2019 // 16:30

Der Kampf gegen Plastikmüll im Meer ist dem Naturschutzbund Nabu ein wichtiges Anliegen. Der Erfolg der Aktion "Sauberhafte Küste" aus dem Frühjahr 2019 hat dem Naturschutzbund Nabu Mut gemacht, die Müllsammlung im kommenden Jahr erneut zu organisieren – nur diesmal erheblich größer.

Von Eckwarden bis nach Großensiel

Am 7. März soll sich die Müllsammelaktion auf den gesamten Küstenabschnitt zwischen Eckwarder Spieker und Nordenham-Großensiel erstrecken. Das ist eine Strecke von mehr als 45 Kilometern. Alleine kann der Nabu das unmöglich schaffen, deshalb hat er sie zahlreiche Partner mit ins Boot geholt.

Jäger, Schüler, Feuerwehren und Vereine machen mit

Die Liste reicht von der Grundschule Süd, der Nordenhamer Feuerwehr und dem Plastikfreien Stammtisch in Nordenham über Bürgervereine und Dorfgemeinschaften bis hin zum Hegering Butenland, der Tossenser Zinzendorfschule und Tourismus-Service Butjadingen.

Kräfte gebündelt

Plastikmüll im Meer ist ein globales Problem, das vor der Nordsee und damit auch vor den Stränden vor unsere Haustür nicht Halt macht. Es werden Treffpunkte gebildet, an denen sich zu den jeweils verantwortlichen Gruppen und Organisationen weitere Helfer gesellen können. Mitmachen darf jeder.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

474 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger