Stau auf der B212 nach einem Unfall. Ein LKW-Fahrer hat eine rote Ampel übersehen.

Stau auf der B212 nach einem Unfall. Ein LKW-Fahrer hat eine rote Ampel übersehen.

Foto: M. Scheer

Wesermarsch

B212 gesperrt: LKW fährt über Rot und rammt Smart

Von nord24
24. Oktober 2018 // 17:45

Ein LKW-Fahrer hat am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr in Nordenham-Ellwürden eine rote Ampel übersehen und an der Kreuzung B212/Ellwürder Straße einen Smart gerammt. Die B212 ist seitdem in beide Richtungen gesperrt.

22-Jährige leicht verletzt

Die 22-jährige Nordenhamerin wollte nach Auskunft der Polizei mit ihrem Smart aus der Oldenburger Straße kommend bei Grün die Bundesstraße überqueren, als von rechts der 42-jährige LKW-Fahrer aus Rinteln angerauscht kam. Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Straßenreinigung dauert noch an

Der Smart wurde zügig abgeschleppt, es lief jedoch viel Öl auf die Straße. Die Straßenreinigung dauert laut der Polizei noch bis ca. 18 Uhr. Erst dann wird die B212 wieder freigegeben.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8582 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram