Andreas Vollert überreichte Karin Schelling-Carstens einen stattlichen Scheck.

Andreas Vollert überreichte Karin Schelling-Carstens einen stattlichen Scheck.

Foto: Leske

Wesermarsch

Bank unterstützt Schuldnerberatung mit stattlicher Summe

Von nord24
28. Januar 2020 // 15:45

Die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) unterstützt die Schuldnerberatungsstelle des Diakonischen Werkes im Landkreis Wesermarsch mit einer Spende in Höhe von 10 100 Euro.

Arbeit sonst kaum leistbar

Ohne diese finanzielle Unterstützung wäre die Arbeit in ihrem jetzigen Umfang kaum leistbar. Im Jahr 2018 wurden kreisweit 429 Personen beraten.
Wie die Schuldnerberatung hilft, lest Ihr am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2089 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger