Niklas Bruns, Dr. Arno Krause und Jürgen Bruns (von links) wissen, worauf es bei der Herstellung von Produkten in Bio-Qualität ankommt.

Niklas Bruns, Dr. Arno Krause und Jürgen Bruns (von links) wissen, worauf es bei der Herstellung von Produkten in Bio-Qualität ankommt.

Foto: Schubert

Wesermarsch

Biolandhof aus Seefeld bekommt Innovations-Award

Von nord24
11. Juni 2019 // 19:30

Die innovativsten Grünlandbauern aus acht europäischen Ländern erhalten in diesem Jahr den Farmer of the Year-Award. In Deutschland ging die Familie Bruns vom Biolandhof Butendiek aus diesem Wettstreit als Sieger hervor.

40 Mitarbeiter sind auf dem Hof beschäftigt

Seit 1987 vermarktet die Familie eigene Käseprodukte in Bio-Qualität. Von der Produktion bis hin zur Verpackung findet alles auf Hof Butendiek statt. Daran sind 40 Mitarbeiter, die auf dem Hof beschäftigt sind, beteiligt.

Auszeichnung für Innovationsgeist

Ausgezeichnet wird die Familie Bruns aber nicht nur für ihren besonderen Bio-Käse, sondern für ihren Innovationsgeist. „Ausgezeichnet werden die Landwirte, die mit Innovation und eigenen Stärken immer wieder danach streben, Lösungskonzepte für sich und die Region zu erstellen“, sagt Dr. Arno Krause, Geschäftsführer des Gründlandzentrums Niedersachsen/Bremen.
Was außerdem ein riesiger Trockner mit der Arbeit auf dem Biolandhof zu tun hat, lest ihr am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

10912 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram