Die Sanierung des Blexer Weserschlösschens ist weitgehend abgeschlossen.

Die Sanierung des Blexer Weserschlösschens ist weitgehend abgeschlossen.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Blexer Weserschlösschen sucht weiterhin einen Pächter

Von Christoph Heilscher
25. September 2019 // 19:40

Die Sanierung des Blexer Weserschlösschens ist fast abgeschlossen. Doch die Eigentümer suchen weiterhin einen Pächter für das Restaurant und das Hotel mit elf Zimmern.

Aufwendig saniert

Der Favorit unter den Kandidaten ist nicht mehr im Rennen. "Das hat sich zerschlagen", sagt der Oldenburger Architekt Herbert Backhaus, der den alten Blexer Bahnhof mit seinem Sohn Marco 2017 gekauft und aufwendig im historischen Stil saniert hat.

Zehn Bewerbungen

Zehn Bewerbungen aus ganz Deutschland lägen vor, erläutert der Architekt, allerdings keine aus der Wesermarsch. "Wir wollen das Gefühl haben, dass wir den richtigen Pächter gefunden haben", betont er. Als neuen Eröffnungstermin peilen die Eigentümer Weihnachten an.  

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
925 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger