Die Boßler des KBV Schweewarden (hier Timo Stolle) hätten noch ein Spiel in der Landesliga vor sich. Zudem stehen sie im Landespokal-Halbfinale.

Die Boßler des KBV Schweewarden (hier Timo Stolle) hätten noch ein Spiel in der Landesliga vor sich. Zudem stehen sie im Landespokal-Halbfinale.

Foto: Dieter Schlack

Wesermarsch

Boßler hoffen noch auf Wettkämpfe in dieser Saison

26. Mai 2020 // 17:30

Die Friesensportler und -sportlerinnen müssen weiterhin auf die Genehmigung von Wettkämpfen warten. Aktuell dürfen die Boßler und Klootschießer nur in Kleingruppen und mit Abstand trainieren.

Der Vorsitzende des Klootschießerlandesverbands Oldenburg, Helmut Riesner aus Jaderberg, hält aufgrund der möglichen Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus nichts davon. Er hofft dennoch, dass es für den Boßel-Punktspielbetrieb eine Sonderregelung gibt, nach der die Saison regulär am 30. Juni beendet werden kann.

Wie Helmut Riesner sich die Fortführung der Ligen vorstellt, lest ihr am Mittwoch in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1221 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger