Zeugen für einen Unfall auf der Kreuzung B 211/B 212 in Brake sucht die Polizei.

Zeugen für einen Unfall auf der Kreuzung B 211/B 212 in Brake sucht die Polizei.

Foto: Symbolfoto: Gentsch

Wesermarsch

Brake: Alle Unfallbeteiligten wollen grüne Ampelphase gehabt haben

Von Gabriele Gohritz
2. Januar 2020 // 18:35

Die Polizei Brake sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 13.15 Uhr auf der sogenannten Schwetmann-Kreuzung ereignet hat. Bei der Unfallaufnahme gaben alle drei Beteiligten an, dass die Ampelanlage Grünlicht für ihre jeweilige Fahrtrichtung angezeigt hätte. 

Bremsmanöver eingeleitet

Ein 35-Jähriger aus Bremerhaven befuhr die B 211 von Oldenburg in Richtung Brake und wollten nach links auf die B 212 in Richtung Nordenham abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 30-jährige Frau aus Brake aus Richtung Nordenham in den Kreuzungsbereich ein. Der 35-Jährige musste abbremsen. Ein nachfolgender 65-jähriger Mann aus Mönchengladbach schaffte es nicht mehr, rechtzeitig abzubremsen, und fuhr auf. Zeugen sollten sich bei der Polizei Brake (0 44 01/ 93-50) melden.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2032 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger