Mit einem großen Kran wurden die Teile des Kassettendachs auf das Gerüst befördert.

Mit einem großen Kran wurden die Teile des Kassettendachs auf das Gerüst befördert.

Foto: Gohritz

Wesermarsch

Brake: Golzwarder Kirche hat jetzt eine Schutzhaube

Von Gabriele Gohritz
25. Juli 2019 // 18:30

Die Golzwarder Kirche, die bei einem verheerenden Brand am 4. Juli stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, hat jetzt wieder ein provisorisches Dach. 

Straße für Arbeiten gesperrt

Dafür war ein großer Kran erforderlich, der die einzelnen Elemente über das verkohlte Kirchendach hob. Dafür wurde die Sinaburger Straße den Tag über gesperrt. Gerüstbauer brachten das provisorische Dach in Position.

Kirche wird ausgeräumt

Bevor mit den eigentlichen Sanierungsmaßnahmen in der Kirche begonnen werden kann, muss sie leer geräumt werden. Altar, Kanzel, Empore und Orgel werden ausgebaut und eingelagert.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

6794 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram