An der Kreuzung B 212/Hammelwarder Straße ist es zu einem Unfall mit hohem Schaden gekommen.

An der Kreuzung B 212/Hammelwarder Straße ist es zu einem Unfall mit hohem Schaden gekommen.

Foto: dpa

Wesermarsch

Brake: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Von Gabriele Gohritz
15. Januar 2020 // 15:43

Sachschaden von 20.000 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Dienstag gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße 212 in Höhe der Kreuzung in Kirchhammelwarden ereignete.

Fahrer übersieht Wagen auf der B 212

Der Fahrer eines schwarzen Audi, ein 40-jähriger Mann aus Brake, fuhr aus Unachtsamkeit aus Richtung Hammelwarder Straße kommend in die Kreuzung ein. Dabei übersah er, so die Polizei, eine aus Richtung Elsfleth kommende 40-Jährige aus Berne, die ihrem Opel auf der B 212 unterwegs war. Die beiden Wagen kollidierten.

Autos müssen abgeschleppt werden

Die Fahrer blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren allerdings nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1744 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger