Zwei Container, die einen Klassenraum sowie zwei kleinere Räume für Schulsozialarbeit und pädagogisches Arbeiten umfassen, hat die Stadt bei der Grundschule Harrien an der Wilhelmstraße aufstellen lassen.

Zwei Container, die einen Klassenraum sowie zwei kleinere Räume für Schulsozialarbeit und pädagogisches Arbeiten umfassen, hat die Stadt bei der Grundschule Harrien an der Wilhelmstraße aufstellen lassen.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Brake: Klassenzimmer im Container

19. August 2020 // 16:30

Die Grundschule Harrien braucht mehr Platz. Und zwar schon zum neuen Schuljahr. Container sollen die Raumnot temporär lindern.

Hintergrund sind die aktuellen Schülerzahlen zum Schuljahr 2020/21. Und der Neubau der Schule an der Ladestraße wird erst nach den Sommerferien 2023 fertig sein. Daher entschlossen sich Verwaltung und Politik, nun für die Überbrückungszeit Container aufzustellen.

Wie die Container ausgestattet sind, steht am Donnerstag in der Kreiszitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1822 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger