Zwei der beschädigten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zwei der beschädigten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Foto: Wolf/dpa

Wesermarsch

Brake: Mit SUV vier geparkte Autos ineinandergeschoben

9. Mai 2021 // 16:57

Ein stark alkoholisierter Autofahrer hat mit seinem SUV am Sonntag beim Rückwärtseinparken vier am Fahrbahnrand abgestellte Autos ineinandergeschoben.

Polizei beschlagnahmt Führerschein

Der Vorfall ereignete sich um 7.20 Uhr in der Brommystraße in Brake. Der Mann machte sich davon, konnte aber in der Nähe des Unfallorts aufgegriffen und zwecks Blutentnahme ins Hospital gebracht werden. Sein slowakischer Führerschein wurde beschlagnahmt.

Gesamtschaden: rund 33.000 Euro

Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 33.000 Euro. Zwei der beschädigten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Brommystraße war wegen dieser Arbeiten zeitweise gesperrt.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1699 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger