Zu einem schweren Unfall ist es am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 212 in Brake gekommen.

Zu einem schweren Unfall ist es am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 212 in Brake gekommen.

Foto: ; dpa

Wesermarsch

Brake: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Von nord24
25. Juni 2019 // 10:30

Schwere Verletzungen erlitt ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B212 in Brake. Der Unfall hatte sich am heutigen Dienstag um 5.30 Uhr ereignet.

Autofahrer missachtet Vorfahrt

Der Mann aus Brake befuhr mit seinem Motorrad die Bundesstraße in Richtung Nordenham. Ihm kam ein 39-jähriger Mann aus Ovelgönne entgegen, der mit seinem VW nach links in die Weserstraße abbiegen wollte und die Vorfahrt des Motorradfahrers bei ausgeschalteter Ampelanlage missachtete. Es kam zum Zusammenstoß, durch den sich der 55-Jährige schwere Verletzungen zuzog.

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Der 55-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 39-jährige Fahrer des Pkws blieb unverletzt.

Bundesstraße eine Stunde lang voll gesperrt

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße wurde im Bereich der Weserstraße zwischen 6 und 7 Uhr voll gesperrt.  

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
543 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger