Die Feuerwehr rückte zu einem Schuppenbrand in die Braker Innenstadt aus.

Die Feuerwehr rückte zu einem Schuppenbrand in die Braker Innenstadt aus.

Foto: Symbolfoto: Ebener

Wesermarsch

Brake: Schuppen steht in Flammen

Von Gabriele Gohritz
5. September 2018 // 20:11

In der Braker Innenstadt ist am frühen Mittwochabend ein Schuppen in Flammen aufgegangen. Ein benachbartes Fitnessstudio wurde an Hauswand und Dach beschädigt. 

Bürgermeister bemerkt dunklen Rauch

Brakes Bürgermeister Michael Kurz hatte den Brand durch Zufall bemerkt. Er befand sich in der Geschäftsstelle des Braker Sportvereins an der Schulstraße und sah eine dunkle Rauchwolke. Er alarmierte um 17.55 Uhr die Feuerwehr. Bei ihrem Eintreffen stand der Schuppen in Flammen. Sie griffen auf das Dach des Fitnessstudios über. Der Schuppen brannte ab, ein weiteres Übergreifen auf das Studio an der Schulstraße konnten die Feuerwehrleute verhindern.

Gasbrenner löst Feuer aus

Wie die Polizei mitteilt, war ein Gasbrenner Auslöser für den Brand. Mit dem wurde auf einem angrenzenden Hinterhof an der Lindenstraße Unkraut abgeflammt. Funken griffen auf den Schuppen über.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7891 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram