In Brake wurden drei Katzen durch Schüsse aus einem Luftgewehr verletzt.

In Brake wurden drei Katzen durch Schüsse aus einem Luftgewehr verletzt.

Foto: picture alliance / dpa

Wesermarsch

Brake: Tierquäler schießt auf Katzen

16. Dezember 2020 // 13:53

Drei Katzen sind in Brake durch Schüsse aus einem Luftgewehr verletzt worden.

Der Polizei wurden am Dienstag, 15. Dezember, drei Fällen von Tierquälerei gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden drei Katzen durch Schüsse aus einem Luftgewehr verletzt. Die betroffenen Tiere stammen alle aus dem Bereich der Grünen Straße/Wilhelmstraße in Brake. Zeugen, die Hinweise zu einem möglichen Schützen geben können, oder Tierhalter, deren Tiere ähnliche Verletzungen erlitten haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Ovelgönne unter Telefon 0 44 80/94 99 00 in Verbindung zu setzen.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
133 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger