In Brake hat ein Mann einen Jungen nach einem Unfall geschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

In Brake hat ein Mann einen Jungen nach einem Unfall geschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: dpa

Wesermarsch

Brake: Unbekannter schlägt Kind nach Unfall

8. Dezember 2020 // 16:30

Ein 13 Jahre alter Junge aus Brake ist nach einem Verkehrsunfall von einem Unbekannten geschlagen und beleidigt worden.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 8. Dezember. Gegen 7.30 Uhr befuhr der Junge mit seinem Fahrrad den Radweg der Golzwarder Straße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße. Etwa auf Höhe der Grundschule Boitwarden kam ihm ein Radfahrer entgegen, der den Radweg in falscher Richtung befuhr, sodass es zum Zusammenstoß der Fahrräder kam.

Danach beleidigte der Mann den Jungen und schlug ihm anschließend mit der flachen Hand ins Gesicht. Der 13-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Mann entfernte sich dann von der Unfallstelle. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der vorsätzlichen Körperverletzung eingeleitet.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall sowie dem Radfahrer machen können. Der Mann, dessen Erscheinungsbild als südländisch beschrieben wird, hatte kurze schwarze Haare und einen kurzen schwarzen Bart. Er war dunkel gekleidet und trug eine schwarz-graue Mütze. Zudem sei er in Begleitung eines Kindes gewesen. Hinweise nimmt die Polizei Brake (0 44 01/93 50) entgegen.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
595 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger