Der Kader der Braker Mannschaft wird sich stark verändern. Nico Westphal (beim Schuss) bleibt dem Landesliga-Aufsteiger erhalten.

Der Kader der Braker Mannschaft wird sich stark verändern. Nico Westphal (beim Schuss) bleibt dem Landesliga-Aufsteiger erhalten.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Braker Fußballer bedienen sich beim VfB Oldenburg

Von Nikola Mihajlov
14. Juni 2018 // 19:30

Von Oldenburg nach Brake: Gleich vier Spieler wechseln vom Fußball-Bezirksligisten VfB Oldenburg II zum künftigen Landesligisten SV Brake. Einer kommt vom Blumenthaler SV. Außerdem stößt ein neuer Übungsleiter ins Trainerteam.

Jürgen Damsch und Gerold Steindor sind die Trainer

Vom bisherigen Ligakonkurrenten VfB Oldenburg II zieht es Mathes Rakow, Marius-Sean Harenberg, Bastian Asmus und Frederik Voltmann zu den Brakern, die souverän Meister geworden und in die Landesliga zurückgekehrt sind. Daniel Luckyman schließt sich den Kreisstädtern vom Bremen-Ligisten Blumenthaler SV an. Als neuen Trainerkollegen erhält Gerold Steindor Jürgen Damsch, der zuletzt Übungsleiter beim Bremen-Ligisten VfL Bremen war.

Sieben eigene A-Junioren kommen in den Kader

Auch den sieben A-Junioren, die hinzustoßen, traut Gerold Steindor den Sprung in die Landesliga zu. Mit Jannik Heyer, Jan-Niklas Wiese, Kevin Heidenreich, Miklas Kunst, Jan Speer, Pierre Steffen Heinemann und Amadou Trawally wurde die A-Jugend ebenfalls Meister der Bezirksliga und stieg in die Landesliga auf. Kunst und Speer können in der nächsten Saison auch noch bei der A-Junioren mitwirken.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
986 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger