Der SV Brake (weiße Trikots/am Ball Jan Speer) rettete am Sonntag durch ein Tor in der Nachspielzeit einen Punkt gegen den BV Essen.

Der SV Brake (weiße Trikots/am Ball Jan Speer) rettete am Sonntag durch ein Tor in der Nachspielzeit einen Punkt gegen den BV Essen.

Foto: Schlack

Wesermarsch

Braker Fußballer nach Unentschieden zu Hause wieder Letzter

Von Nikola Mihajlov
31. März 2019 // 19:59

Der SV Brake hat am Sonntag in der Fußball-Landesliga zu Hause nur ein 2:2 gegen den BV Essen erreicht. Dadurch fiel er wieder auf den letzten Tabellenplatz zurück. Der Rückstand des Aufsteigers auf den ersten Nicht-Abstiegsrang beträgt nach wie vor fünf Punkte.

Der eingewechselte Jannik Heyer gleicht zum 2:2 aus

Gegen den Tabellensiebten lagen die Braker nach 58 Minuten mit 0:2 zurück. Dann wechselte Trainer Lars Bechstein Jannik Heyer ein. Nach dem 1:2 durch Miklas Kunst (64.) traf Heyer in der Nachspielzeit zum Ausgleich.

Nächstes Endspiel am kommenden Sonntag in Schüttorf

Neun Spiele stehen für Brake noch auf dem Programm. Das nächste Endspiel um den Klassenerhalt findet am kommenden Sonntag beim FC Schüttorf statt, der mit vier Punkten mehr den ersten der fünf Abstiegsplätze einnimmt.
Alle Informationen zum Spiel des SV Brake gegen den BV Essen lest ihr am Montag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

851 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger