Der Ausbau von schnellen Internetverbindungen in der Wesermarsch soll im Herbst starten.

Der Ausbau von schnellen Internetverbindungen in der Wesermarsch soll im Herbst starten.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Breitband: Baustart im dritten Quartal

15. April 2021 // 16:25

Das Projekt in der Wesermarsch über 46,5 Millionen Euro wird von der EWE ausgeführt. Das Unternehmen hatte im Januar den Zuschlag erhalten.

Oldenburger Unternehmen erhält Zuschlag

Das zweite Projekt für schnelles Internet im Landkreis Wesermarsch wird ebenfalls von der EWE TEL aus Oldenburg durchgeführt. Momentan befindet sich der Landkreis in Abstimmung mit dem Telekommunikationsunternehmen: Erst nach dieser Feinplanung steht fest, wo der Ausbau im Herbst 2021 starten wird.

Wer schnelles Internet bekommt

In Kürze wird eine Karte auf der Internetseite es Landkreises zeigen, welche Adressen beim Ausbau berücksichtigt werden. Allein 633 der fast 3000 anzuschließenden Haushalte liegen in Butjadingen.

Weitere Neuigkeiten zum Stand des Breitbandausbaus in der Wesermarsch und über den größten Profiteur des zweiten Projekts lest ihr am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
522 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger